Herzlich Willkommen

auf den Internetseiten der Protestantischen Kirchengemeinde Edenkoben.

Wir freuen uns über Ihren Besuch und hoffen, Sie fühlen sich hier wohl. Sollten Sie eine gewünschte Information nicht finden oder sollten andere individuelle Fragen auftauchen, schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder wenden Sie sich an das Pfarramt.

Ganz gleich, ob Sie

- hier sind Sie richtig!

 

Wer ich bin

Ich bin Judith Geib und seit 2008 Pfarrerin dieser Kirchengemeinde.
Aufgewachsen bin ich in der Westpfalz, das Studium der Evangelischen Theologie führte mich nach Saarbrücken und Heidelberg. Nach dem Gemeindevikariat in Grünstadt war ich zuerst in Kapellen-Drusweiler und Niederhorbach tätig, bis ich schließlich in die schöne Stadt Edenkoben kam.
Hier gefällt es mir und meiner Familie sehr gut.

Wer ich bin

Vikar Robin Braun - Amtswochen vom 30. Mai bis 26. Juni
Die Ausbildung zur Pfarrerin/zum Pfarrer sieht vor, dass gegen Ende der Zeitphase in der Kirchengemeinde selbständig alle Aufgaben übernommen werden, die zum Tätigkeitsfeld im Pfarramt dazugehören. Es soll eine Zeitphase der Erprobung sein, was schon alles gelernt wurde und eine Möglichkeit zu erkennen, ob noch auf etwas geachtet werden muss. Herr Vikar Robin Braun ist in der Zeit vom 30. Mai bis 26. Juni zu erreichen über das Pfarrbüro (Tel. 4571).

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten!

Altar

Jeden Sonntagmorgen läuten überall auf der Welt Glocken, die zum Gottesdienst einladen.

Suchen Sie eine Kirche in der Sie sich wohlfühlen, wo Sie auftanken können? Ich fahre am Sonntag an vielen Kirchen vorbei, um zu meiner Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche zu kommen.
Hier finde ich Brüder und Schwestern, die mir Wegweiser zur Gemeinschaft mit Christus sind. Der Glaube wächst in der Gemeinde. Hier wird das Glauben schaffende und stärkende Wort gepredigt und die Sakramente recht verwaltet.

Wir möchten die Besucher aller Altersgruppen ansprechen und fest im Glauben Stehende ebenso wie Kirchendistanzierte zu unseren Sonntagsgottesdiensten einladen.
Lassen Sie uns im Gottesdienst gemeinsam die vergangene Woche beschließen, den Sonntag feiern und von Gottes Wort gestärkt, getröstet und ermutigt in die neue Woche gehen!

Gemeindebrief!

Liebe Leserinnen und Leser!

Zeit zum Innehalten, Zeit zum Genießen, Zeit zum Kräfte tanken. Die Angebote, zu denen wir Sie in diesem Gemeindebrief einladen, sollen dazu beitragen, die positive Energie aufzunehmen und neuen Schwung ins Leben zu bringen. Und falls Sie Lust auf Gemeinschaft haben – jeden Sonntag feiern wir um 10:00 Uhr Gottesdienst, zu dem Sie herzlich eingeladen sind. Was Sie sonst noch alles erwartet in den kommenden Monaten, das finden Sie in unserem Gemeindebrief. Einen wunderschönen, entspannten und inspirierenden Sommer wünscht Ihnen das Redaktionsteam

Michael Lampert,
Pfarrerin Judith Geib

 

Zum Download steht Ihnen der Gemeindebrief Nummer 142(Juni-August 2016) bereit: >>>Download

Kontaktaufnahme

Sollten noch Fragen unbeantwortet geblieben sein, haben Sie hier die Möglichkeit, Ihre Fragen zu formulieren.
Ihre Mail wird so schnell wie möglich bearbeitet.

 

Name *
Straße
Plz
Ort
E-Mail *
Ihre Mitteilung *
Mit dem Absenden des Kontaktformulars bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerkärung zur Kenntnis genommen und diese akzeptiert haben.
* Die Angabe des Names, der E-Mail-Adresse und eine Nachricht sind notwendig.
Alle anderen Angaben sind freiwillig.
Es wird jedoch um die Angabe Ihrer Anschrift gebeten, um Ihre Anfrage auch evtl. postalisch beantworten zu können.

Anfahrt und Lage

Mit dem Auto, Wohnmobil, Bus...

Autobahn A65 Abfahrt Edenkoben L507, L512 (Deutsche Weinstraße)

Busse und Bahn

Anreise direkt nach Edenkoben Bahnhof von Neustadt/Weinstraß Hbf und Karlsruhe.
Mit den Bussen der "PalatinaBus" von Neustadt/Weinstraße oder Landau Hbf ebenfalls direkt nach Edenkoben.

Haltestelle Schafplatz:

Neustadt–Maikammer–Edenkoben–Rhodt–Roschbach–Landau

Kirrweiler – Maikammer – Edenkoben – Freimersheim – Gommersheim

Haltestelle Goldenes Eck:

Neustadt–Maikammer–Edenkoben–Rhodt–Roschbach–Landau

Haltestelle Edenkoben, Bahnhof:

Villa Ludwigshöhe und Amicitia Hütte

Edenkoben liegt im Bereich des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar.
Alle Auskünfte zu den Verkehrsangeboten unter http://fahrplanauskunft.vrn.de.
Die Tarife des Verkehrsverbundes Karlsruhe werden ebenso bis Edenkoben anerkannt.